CANtastic

In Soest ging 1970 noch die Post ab. Jaki Liebezeit trommelt die Zuschauer hier in Trance, Damo Suzuki singt sich in Ekstase, Holger Czukay bringt den Bass zum Grooven, Michael Karoli steuert Melodisches auf der Gitarre bei und Irmin Schmidt verwandelt die Orgel in ein wildes Tier. Krautrock meets Free Jazz meets Avantgarde. Mein Highlight: Oh Yeah, ab der Fünfminutenmarke. Das kam dann später auf das definitive Krautrockalbum überhaupt: Tago Mago.

About these ads

Eine Antwort to “CANtastic”

  1. thomas kuhl Says:

    ich hab damals in odendorf gewohnt nur wenige kilometer von heimerzheim wo can ja ihre “datscha” hatten und wir waren öfter und länger bei ihnen zu gast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.