4:09 The Velvet Underground – I’m Set Free (1969, closet mix)

http://docs.google.com/uc?id=0B6VP-jaS7U-JZjUzNmE4MDQtN2Q4Yi00NjMzLWFhZmQtMjhkYTJjZWM1MTAx&export=download&hl=de

I saw my head laughing
rolling on the ground
And now I’m set free
I’m set free
I’m set free to find a new illusion

Von was singt Lou Reed hier nur? Von einem Drogentrip? Oder vielmehr vom Gegenteil, der Befreiung von einer Drogenabhängigkeit? Oder von einer Elektroschockbehandlung? Oder vielleicht von einer Nahtoderfahrung? Egal worum es hier genau geht, da hat jemand eine sehr tiefgehende Erfahrung gemacht, die ihn verändert hat und hat sie in Musik umgesetzt. Es ist ein ruhiges, hymnisches, pastorales Lied geworden, das eine starke positive Energie aussendet. Eine ähnliche Wirkung hat auf mich sonst nur religiös motivierte Musik wie Soul oder Gospel.

(Die Liste aller seit 1. Februar [5:34] ausgewählten 86 Songs ist hier.)

2 Antworten to “4:09 The Velvet Underground – I’m Set Free (1969, closet mix)”

  1. CK Says:

    Sehr erfreuliche Auswahl. In der Tat, die guten alten Schmidts kann man nicht oft genug hören!

    Ich weiß nicht, ob Ihnen dieser Titel bekannt ist, aber gefallen sollte er Ihnen: EA80 – Auf Wiedersehen

    Weiter so!

    CK

  2. ohrensause Says:

    nee den kannte ich noch nicht. deutscher underground mit melodie gefällt mir fast immer. danke für die horizonterweiternde empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s