3:31 Sophie Hunger – Round and Round (2008)

http://docs.google.com/uc?id=0B6VP-jaS7U-JNjdjZGIyOTctMjRmMy00YjIxLTg3ZTEtMDRiZmUxN2IxNTEy&export=download&hl=de

Round and round and round you go
Who you are, nobody knows

Dieser Eintrag bringt zwei Nova. Zum einen das erste Lied von 2008 und damit das Neueste, zum anderen den ersten Interpreten aus dem deutschsprachigen Raum, die Schweizerin Sophie Hunger, die allerdings auf englisch singt. Ich glaube zu dem Stück muss man nicht viel sagen. Es handelt sich um eine peppige, sehr melodische Gitarrenballade über eine Liebesgeschichte mit einem Vagabunden. Sophie Hunger’s bluesig-souliger Gesang hat mein Herz im Sturm erobert.

(Die Liste aller seit dem 1. Februar ausgewählten 124 Songs ist hier.)

P.S. Über dieses Lied habe ich vor über einem Jahr schon mal was geschrieben.

5 Antworten to “3:31 Sophie Hunger – Round and Round (2008)”

  1. M Says:

    es fehlt der mir so vertraute „gefällt mir“ Button, der würde es beschleunigen!

  2. ohrensause Says:

    sie sprechen in rätseln, der würde was beschleunigen?

  3. M Says:

    is son facebook-ding. da gibts so einen Button unter jedem Eintrag. Mit dem kann man flott sein Gutfinden ausdrücken

  4. ohrensause Says:

    ok, aber du weißt schon, dass mein ding eher die entschleunigung ist. und außerdem würde so ein knöpfchen die anzahl der kommentare ja noch weiter reduzieren. dann kann ich ja gleich ein automatisches textgenerierungsprogramm schreiben lassen und formatradio machen.

  5. 2:28 Sophie Hunger – Walzer für Niemand (2008) « Ohrensause Says:

    […] Sophie Hunger. Dieses mal singt sie auf deutsch und es berührt mich fast noch mehr als Round and Round. Wer nur ist dieser Niemand? Eins ist klar, niemand hat mir gestern so eine Gänsehaut gemacht wie […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s