0:23 „Unknown artist“ – Standby (Jahr?)

https://docs.google.com/uc?id=0B6VP-jaS7U-JODRmN2RlMTktY2ExOC00Zjk1LTliMzYtYTg1OWM4ZDdlMjc4&export=download&hl=de
Viel weiß ich von diesem Track nicht. Weder die Sängerin noch den Titel noch das Jahr der Aufnahme. Das Lied habe ich schon mal gehört, ich weiß nur nicht mehr wo. Heute morgen habe ich auf dem rbb Inforadio minimalistische Klaviermusik irgendwo zwischen Klassik und Jazz gehört, die mir auch sehr gefallen hat, von der ich aber auch so ziemlich alles vergessen habe. Es war eine Pianistin, Name Kluge oder so ähnlich, Titel des Albums Infinitum oder so ähnlich. Außer ihr spielten ein Saxophonist und ein Schlagzeuger auf dem Album, das gerade rausgekommen ist. Anyone?

(Die Liste aller 312 seit dem 1. Februar 2010 ausgewählten Stücke ist hier.)

Eine Antwort to “0:23 „Unknown artist“ – Standby (Jahr?)”

  1. ohrensause Says:

    Die Antwort auf die zweite Frage habe ich gefunden, es war der CD-Tipp vom Inforadio. Die Musikerin hieß Ulrike Haage, das Album In:Finitum. Sie spielte früher bei den Rainbirds.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s